Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Markt Schwaben  |  E-Mail: poststelle@markt-schwaben.de  |  Online: http://www.markt-schwaben.de

Breitbandausbau im Gemeindegebiet

Veröffentlichung "Fördersteckbrief" Verfahren 1 M Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg)

Der Marktgemeinderat des Marktes Markt Schwaben hat auf seiner Marktgemeinderatssitzung Anfang Juli 2016 beschlossen, die Breitbandversorgung im Gemeindegebiet auszubauen.

Dabei nutzen wir das von der bayerischen Staatsregierung zur Verfügung gestellte Breitbandförderprogramm mit den darin vorgeschriebenen Schritten zum Ausbau.

In einem der ersten Verfahrensschritte wurden die verschiedenen Telekommunikationsunternehmen nach ihren aktuellen Versorgungsdaten sowie den geplanten Ausbauplänen für die nächsten 36 Monate befragt.

Seitens Vodafone Kabel Deutschland wurde dabei bestätigt, dass bereits heute 4105 Haushalte in Markt Schwaben über das vorhandene leistungsfähige Breitband-Kabel Internetprodukte mit Bandbreiten von bis zu 200 MBit/s im Download nutzen können.

Seitens der Deutschen Telekom wurde neben der aktuellen Versorgung mit Breitbanddiensten auch eine zusätzliche Eigenausbauerklärung angekündigt.

Dabei wird die Deutsche Telekom ohne kommunale Kostenbeteiligung bis Ende 2017 einen VDSL / Vectoring-Ausbau mit Bandbreiten von bis zu 100 MBit/s im Download in großen Teilen des Gemeindegebietes realisieren.

Die verbleibenden, nicht von den beiden oben genannten Ausbauvarianten betroffenen Gebiete, sind nun Gegenstand des weiteren Ausbaus im Bayerischen Breitbandförderprozess.

Um eine ausreichende Zukunftssicherheit des auszubauenden Gebiets zu gewährleisten, soll über den in der Breitbandrichtlinie geforderten Mindeststandard von 50 Mbit/s hinaus eine Versorgungsrate von mindestens 100 Mbit/s gefordert werden, da ansonsten nicht ausgeschlossen werden kann, dass in absehbarer Zeit ein erneuter Ausbau des Netzes erforderlich wird.

Diese angestrebte Versorgungsrate führt in der Regel zu einem reinen Glasfaserausbau / Fiber to the Home in den jeweiligen, von der Gemeinde auszubauenden, Gebieten.

Im Rahmen des Ausschreibungsprozesses des Marktes Markt Schwaben soll die Erschließung bis zur Grundstücksgrenze gewährleistet werden.

Der jeweilige Hausanschluss sowie die damit verbundenen Kosten sind von den jeweiligen Eigentümern mit dem Netzbetreiber zu vereinbaren.

Sobald der Übersichtsplan der Breitbandversorgung Markt Schwabens fertiggestellt ist, werden wir diesen im Markt Schwabener Falken, auf der Homepage der Marktgemeinde (www.markt- schwaben.de). im Rathaus und in den gemeindlichen Aushangkästen veröffentlichen.


 

Veröffentlichung "Fördersteckbrief" Verfahren 1 M Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg)

Link zum Fördersteckbrief: http://www.schnelles-internet-in-bayern.de/ext_data/BBZ_Veroff_Links_Table_new.html

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen das Bayerische Breitbandzentrum, die Bezirksregierung sowie der zuständige Breitbandmanager zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie unter http://www.schnelles-internet-in-bayern.de/kontakt.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben