Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Markt Schwaben  |  E-Mail: poststelle@markt-schwaben.de  |  Online: http://www.markt-schwaben.de

Biotonne - Beanstandung der Komposttonnen in Markt Schwaben

Beim Kompostmüll im Gemeindegebiet Markt Schwaben wurden in letzter Zeit vermehrt Abfälle und Wertstoffe, die nicht zusammen mit den Kompostabfällen entsorgt werden dürfen, in den Tonnen gefunden. Dies erschwert zum Einen die Arbeit der Kompost-bauern, die diese Störstoffe aussortieren müssen, zum Anderen entstehen dadurch Mehrkosten für die Gemeinde.

Bei Störstoffkontrollen befanden sich mehrfach Plastiktüten in den Tonnen, weswegen diese stehen gelassen wurden. Wir bitten Sie, auf die richtige Abfalltrennung Acht zu geben. Bei Zuwider-handlung kann ein Bußgeld drohen.

Zudem möchten wir Sie darüber informieren, dass die im Handel erhältlichen kompostierbaren Plastiktüten ebenfalls nicht in die Biotonnen dürfen, da sie bei der Störstoffaussortierung nicht von normalen Plastiktüten unterschieden werden können und eine deutlich höhere Verrottungsdauer haben als der restliche Bioabfall.

 

Was gehört in die Komposttonne?

• Obst- und Gemüsereste                                      Küchenabfälle

• Zitrusfrüchte-Schalen (ohne Netze)

• Kartoffelschalen

• Teebeutel, Kaffee-Filtertüten

• Brot, Backwaren, Milchprodukte

 

• Gras, Laub, Unkräuter, Pflanzenreste                  Gartenabfälle

• Baum- und Strauchschnitt

• Blumenerde (ohne Steine!)

• Blumenabfälle

• Topfpflanzen (ohne Topf!)

 

• Blumensträuße                                                  Sonstiges

• Papiertaschentücher

• Papierservietten, Haushaltspapier

• Zerknülltes Zeitungspapier um Feuchtigkeit aufzusaugen

 

Nicht einwerfen!

• Steine

• Batterien

• Arztabfälle

• Problemabfall

• Damenbinden

• Asche

• Schraubenverschlüsse

• Behandeltes Holz

• Wattestäbchen

• Windeln

• Straßenkehricht

• Tierische Erzeugnisse 

 

drucken nach oben